Förderverein

Gradierbau

Bad Dürkheim e.V.

Aktuell

Über uns

Presse

Satzung

Kontakt

Impressum

Startseite



Erster Namenstein für
Reinhard Steiniger:

In Anwesenheit der Familie wurde der erste Namensstein in einem neu aufgebauten Sandsteinpfeiler des Gradierbaus enthüllt.

mehr...


Audi 80GLS zu versteigern!

Der aus einem Nachlass stammende, restaurierte Oldtimer wird zu Gunsten des Hospiz versteigert.

Das Mindestgebot beträgt 4.000,- EURO. Auktionsschluss ist der 31. Oktober.

Angebote können an den Förderverein Gradierbau abgegeben werden.




Walk and Listen 2016:

Tolles Wetter! Tolle Oldtimer- und Unimog Ausstellung, Klasse Musik der Livebands und wieder ein sehr erfolgreicher Benefizlauf der Rheinpfalz:
Impressionen ...
Plakat WaL Gleich nach dem Jubiläums Wurstmarkt ist wieder viel am Gradierbau los. Walk and Listen ist die Jahresveranstaltung des Fördervereins mit vielen Attraktionen, Musik und Geschichte rund um den Gradierbau.










Wurstmarktweinprobe "Wein für Stein" auf dem Riesenrad

Start der Sanierungsaktion am Riesenrad Barth-Kipp "Jupiter"


Termin: 16.September 2016 um 13:00 Uhr. Präsentation der Weine durch Steffen Michler. Karten für die 120 Plätze gibt es bei der Touristinformation 06322/935-140



Sandsteinsanierungsaktion 2016!

Die teilweise stark in Mitleidenschaft
gezogenen 160 Sandsteinpfeiler müssen
saniert werden. Der Förderverein engagiert
sich mit Ideen und handfesten Massnahmen. Mehr hierzu in der Rheinpfalz.
Walk and Listen 2015
Impressionen...

Walk and Listen 2015!

Viel Bewegung wird es beim diesjährigen Jahresfest des Fördervereins Gradierbau Bad Dürkheim geben. Vor der einmaligen Kulisse des neu errichteten Gradierbaus wird, wie im letzten Jahr an zwei Tagen Unterhaltung, Informationen und Geselligkeit im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Walk and Listen Festes findet am Samstag, 26.09.2015 ab 11:00 ein Salinenspendenlauf, organisiert von der Rheinpfalz zu Gunsten des Hospiz rund um den Gradierbau statt. Ab 14:00 spielt die Band Fair Play bekannte Songs aus den 60er, 70er und 80er Jahren. Am Sonntag, 27.09.2015 stehen die Countrees ab 11:00 Uhr auf der Bühne und geben der Veranstaltung einen musikalischen Rahmen, der zu den Oldtimern passt, die vor dem Südturm ausgestellt werden. Ab 14:00 spielt die bekannte Formation HAARDTGROVE bis ca. 17:00 Uhr.

An beiden Tagen ist für ein breites Angebot für Bauch und Brauch gesorgt. Der Eintritt zum Walk über den Gradierbau ist an diesen Tagen frei!

 



Einladung zur Mitgliederversammlung am 24.Juni um 19:30 Uhr in der Weinstube Ester zu den Tagesordungspunkten geht es hier...

Das Salinenmodell vor dem Gradierbau ist fertig montiert!...
  Reisigernte für die Modellsaline...weiterlesen
Bilder und Impressionen der Veranstaltung Walk and Listen gibt es hier ...
1

Ermutigt durch den großen Erfolg der letzten Jahre findet unser Jahresfest 2014 2-tägig statt. Dieses Mal mit noch mehr Musik und Bands auch für ein jüngeres Publikum:

Sa, 27.9.2014 von 11:00-18:30 Uhr mit

Fair Play und ClaPP

So, 28.9.2014 von 11:00 - 17:30 Uhr mit

der WHG Bigband und The Softeggs unplugged

Wir freuen uns auf viele Besucher!

2  Der Salinengeist meldet sich zu Wort! mehr...

1
Eine besondere Ehrung wurde Helmut Fischer zuteil. Als außergewöhnlich aktiv hat sich Helmut Fischer immer wieder für den Verein stark gemacht. Er war immer zur Hand wenn es galt, kleine Modelle oder Motive rund um den Gradierbau zu entwerfen und zu gestalten. Als erstes Ehrenmitglied schreibt er nun Geschichte im Förderverein Gradierbau, dem er weiterhin nach Kräften verbunden bleibt.

1
Die scheidende Vorsitzende Christl Bastian wurde herzlich verabschiedet und bekam als kleine Anerkennung für das große Engagement eine Kopie des Fotos, welches das Innere des Dachstuhls vor dem Brand 2007 zeigt.

Bewegung im Gradierbau

1


Der große Versammlungsraum in der Weinstube Ester reichte gerade so aus. Knapp 130 Mitglieder des Fördervereins Gradierbau Bad Dürkheim e.V. trafen sich um ihren neuen Vorstand zu wählen und um zu erfahren, welche Aktivitäten der Verein im letzten Jahr durchgeführt hatte und in diesem Jahr plant. Christl Bastian fasste in routinierter Weise in ihrer letzten Sitzung die Highlights zusammen.  Aus zeitlichen und privaten Gründen wollte sie sich aus dem Vorstand zurückziehen um mehr Zeit für Familie und Ehemann zu haben der ebenfalls bei allen Veranstaltungen des Vereins immer helfend zur Seite stand.
 
Die beiden Großprojekte, der Audioguide als Sprachführer für die Gradierbaubesucher und das Modell des „Hin und Her“ stehen kurz vor der Fertigstellung. Zusammen mit der Stadt Bad Dürkheim wird der Verein eine angemessene Einweihung am Gradierbau und dem Wasserrad organisieren. Der anwesende Bürgermeister Wolfgang Lutz sicherte den Aktiven entsprechende Unterstützung zu und bedankte sich in einer kurzen Ansprache für die erfolgreiche Zusammenarbeit des Vereins mit der Stadt in den vergangenen Jahren.
Einstimmig wurde der neue Vorstand gewählt, darunter einige neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Die neuen Vorstandsmitglieder sind:
1.Vorsitzende: Petra Dick-Walther, 2. Vorsitzende: Beate Philipp, Kassenwart:  Bernd Kirsch, Schriftführer: Dirk Friedrich, Öffentlichkeitsarbeit: Markus Lübke, Beisitzer: Dieter Petry, Reinhard Steiniger, Claudia Brust, Gerhard Preuß.

Tiefer Blick in den Dachstuhl!

 



Vergangenes wieder sichtbar machen, das ist eines der Vorhaben des Fördervereins Gradierbau e.V. Umso erfreulich ist es, wenn Teile, Exponate oder auch alte Fotos vom Gradierbau wieder auftauchen.  Im aktuellen Fall ist ein Foto des alten Dachstuhls an den Verein herangetragen worden. Frau Dagmar Günther aus Essen machte im Jahr 2004 während ihres Kuraufenthaltes in Bad Dürkheim Bilder vom Gradierbau, der Sie sehr faszinierte. So entstand auch das Bild des, damals zugängigen Dachstuhls. Heute ist der Blick in den obersten Stock verwehrt, denn Brandschutz- und Betonwände verhindern den freien Blick ins Holz. Das Foto aus dem Jahre 2004, also vor dem Brand und der völligen Zerstörung des Dachstuhls, hat der Förderverein Gradierbau genau an der Stelle anbringen lassen, an der auch der ursprüngliche Blick in das Gebälk die Besucher faszinierte – im Südturm. Jetzt hat der Besucher den Eindruck des früheren Bauwerks und kann heute in die Tiefe des Gebäudes blicken. Beeindruckt von dem historischen Bild ist auch Bürgermeister Wolfgang Lutz, dem der Vorstand das Vorhaben vorgestellt hatte und auch er begrüßte das Anbringen des Bildes im Südturm.

Walk and Listen - ein voller Erfolg!

 

Impressionen von unserem Jahresfest 2013 finden Sie hier ...

 

Der neue Flyer ist da!

 

Nach intensiver Recherche und dem Sammeln historischer Daten und Fakten hat der Förderverein Gradierbau einen Flyer erstellt, der über die Geschichte und die technische Funktionsweise des Gradierbaus informiert. Auf 8 Seiten können die Gradierbau Besucher Hintergrundinformationen mit auf den Spazierweg über den Gradierbau nehmen.

Der Flyer liegt im Salinencafé und in der Tourist Info Bad Dürkheim aus und ist kostenlos!

Das Titelblatt ziert ein Bild des Bad Dürkheimer Künstlers Rüdiger Skadow, der dem Verein freundlicher Weise das Bild für den Flyer zur Verfügung gestellt hat.

Walk and Listen 2012- mit der Musikschule der Stadt Bad Dürkheim am 23.09.2012

mehr Infos und Bilder - hier...

 

Kursaisoneröffnung in Bad Dürkheim

am 01.Mai 2012

Kursaison

 

 

Wieder hat das Wetter gepasst! Anlässlich der alljährlichen Kursaisoneröffnung waren tausende Besucher in der Kurbrunnenstraße und rund um das Kurzentrum unterwegs. der Förderverein präsentierte sich erstmals mit einem kleinen Salinenkino in dem der Film "Wiederaufbau der Saline" aufgeführt wurde. Die angelockten Besucher standen teilweise Schlange vor dem Zelt und zeigten großes Interesse an dem Wahrzeichen. Der Dürkheimer Barde Reinhard Brenzinger unterhielt die Gäste in seiner unnachahmlichen Art mit der Gitarre.

Hier noch ein paar Impressionen...

  

Die Rheinpfalz vom 01.02.2012

01. Februar 2012

 

Neue Bänke für den Gradierbau!- Die Spender:

Familie Steiniger Bad Dürkheim, Dr. Peter u. Christl Bastian, Heiderose Spletzer - Kandel, Weingut Karl Wegner & Sohn, Salinen Café, Familie Bohl, Kirsch Wirtschaftsprüfer-Steuerberater Bad Dürkheim, LandFrauen Bad Dürkheim, Fa Montagebau Simon, Bad Dürkheim, Fa Böckly GmbH Bad Dürkheim, Willi u. Ginette Ditz Schreinerei Bad Dürkheim / Ungstein, Jagdgenossenschaft Bad Dürkheim, Sparkasse Rhein-Haardr, VR Bank Bad Dürkheim, Armella Solling, Förderverein Gradierbau e.V.

12. Januar 2012

 

500 Flaschen des begehrten Salinensekts sind alleine über die Vier Jahreszeiten Winzer e.G. verkauft worden. Anläßlich dieser erfreulichen Nachricht überreichen die Vorstandsmitglieder Kurt Freund und Walter Brahner eine Spende in Höhe von 500,- Euro an Christl Bastian für den Förderverein Gradierbau e.V.

- der Kalender 2012 ist da!

 

- Der Gradierbau feiert Geburtstag mit Walk and Listen" ...mehr

- der Bauernmarkt in Bad Dürkheim ...mehr

- Hans-Peter Schwöbel über Derkem und den Gradierbau ...mehr

- Der Förderverein auf dem Maimarkt Mannheim ... mehr

- Eröffnung der Kursaison an der Saline .... mehr

- Preisverleihung Etikettenwettbewerb bei der Winzergenossenschaft Vier Jahreszeiten e.G. ... mehr

- Der Förderverein schreibt einen Etikettenwettbewerb für den Salinensekt aus ... mehr

----

- Am 09.10.2010 wurde die Saline in Bad Dürkheim nach dem Wiederaufbau offiziell eingeweiht.

Der Förderverein Gradierbau Bad Drkheim e.V. war mit dabei. ... mehr

.......

- 06.10.2010 Der Salinenwein ist in Japan angekommen! ... mehr